©2016 VisualArt’s/Key/Rewrite Project

Rewrite: Moon and Terra (2017)

Nach den Ereignissen aus der ersten Staffel wacht Kotarou in einem völlig zerstörten Kazamatsuri mit verschiedenen Erinnerungen auf. Nach einer Weile findet er auch Kagari wieder, welche auf einem Feld von Gänseblümchen, auf einem Raster mit leuchtenden Linien sitzt. Obwohl er aber keinerlei Erinnerungen an Kagari besitzt, versucht er trotzdem, sich ihr anzunähern, was er kurz darauf mit seinem Leben bezahlt, nur um dann wieder in seinem Bett aufzuwachen und von vorne beginnen. Dies passiert allerdings mehr als einmal, doch Kotarou gibt nicht so leicht auf und versucht weiterhin, sich ihr, mit einer Kanne Kaffee, zu nähern und erkennt sogar, dass er bereit dafür ist, sein Leben zu riskieren, um eine Verbindung zu ihr herzustellen.

Schon die erste Staffel geschaut? Rewrite (2016)