Magister Negi Magi (2005)

Negi Springfield hat gerade die Magie-Akademie abgeschlossen und ist mit seinem Alter von gerade mal 10 Jahren ein Ausnahmetalent. Er träumt zwar davon, ein Magiermeister zu werden, doch er wird stattdessen nach Japan geschickt, um dort Englisch zu unterrichten – an einer Mädchenschule! Die Schülerinnen sind von ihrem süßen neuen Lehrer begeistert – außer Asuna, die es Negi übelnimmt, dass er den Lehrer ersetzt, in den sie heimlich verliebt war. Obwohl er keine Magie verwenden darf, kann Magi manchmal einfach nicht widerstehen. Als Asuna sein Geheimnis herausfindet, schwört sie, ihm das Leben so schwer wie möglich zu machen. Genau das Richtige, um Magi auf die Herausforderungen des Lebens vorzubereiten, die er als Magiermeister bewältigen muss.